Hintergrundbild

Infrastruktur

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/infrastruktur/sportpark-baar/sportpark-baar1.jpg zu ermöglichen. Es werden 617100 bytes benötigt, es sind aber lediglich -12582912 bytes vorhanden.

Gesundheitswesen Test

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein St. Elisabeh
Siegfriedstr. 20 & 22
56727 Mayen
02651/830
http://stelisabeth.gk.de/ste_startseite/ste_index.html


St. Joseph Krankenhaus
Mühlenstr. 31 - 35
53518 Adenau
02691/3030
http://www.marienhaus-klinikum-ahr.de/unserklinikum/standorte/st-josef-


Krankenhaus Maria Hilf
Maria-Hilf-Str. 2
54550 Daun
06592/7150
http://www.krankenhaus-maria-hilf.de/


Kliniken Bad Neuenahr-Ahrweiler


Ärzte in Adenau


Ärzte in Mayen


Arzt in Nachtsheim:
Dr. Mercier
Münker Weg 7
56729 Nachtsheim


Apotheken


Physiotherapie

 

Gemeinde-Einrichtungen

Mehrzweckhalle BaarMehrzweckhalle BaarMehrzweckhalle Baar

Die Mehrzweckhalle Baar liegt außerhalb der Ortslagen an zentraler Stelle am Sportplatz. Zusammen mit dem Kunstrasenplatz bildet sie den „Sportpark Baar“. Die Mehrzweckhalle wurde 1986 erbaut und bietet Platz für ca. 400 Personen. Sie kann für sportliche Veranstaltungen aber auch für Feierlichkeiten genutzt werden. Im Jahre 2017 wurden energetische Maßnahmen durchgeführt. So erhielt das Hallendach und auch das Flachdach eine neue Wärmedämmung und eine neue Dacheindeckung. Weiterhin wurde die Heizungsanlage erneuert. Im Flachdachbereich befinden sich die Umkleidekabinen und die Duschen für die Sportler.

Mehrzweckhalle BaarMehrzweckhalle Baar

Erreichbarkeit:
Gemeindeverwaltung 02656/8134
Telefon Mehrzweckhalle: 02656/1393

 

Feuerwehrhaus

FeuerwehrhausFeuerwehrhausOberbaar
Buchholzstraße 2

 

Grillhütten & -plätze

Grillhütte WanderathGrillhütte WanderathWanderath
Am Ortsrand von Wanderath gelegen mit herrlichem Blick über den Ort mit direkter Anbindung an den Sieben-Dörfer-Weg und den Trimmpfad.

 

 


Grillhütte ReuterbergGrillhütte ReuterbergReuterberg
Am Fuß des Reuterberges mit herlichem Ausblick auf Wanderath, Oberbaar und Engeln. Die Zufahrt ist möglich über Wirtschaftswege von den Ortsteilen Wanderath, Oberbaar und Engeln.

 

 


Grillhütte NiederbaarGrillhütte NiederbaarNiederbaar
Idyllisch im Wald gelegen am Sieben-Dörfer-Weg oberhalb von Niederbaar.

 

 

 

Sportstätten

Sportpark Baar

Sportpark BaarSportpark BaarMit der Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes am 24.08.2012 wurde auch der „Sportpark Baar“ eröffnet. Dies war der erste Kunstrasenplatz in der Verbandsgemeinde Vordereifel. Das Projekt Sportplatzbau umfasste auch den Bau eines Bolzplatzes, eines Geräteschuppens, einer Zaunanlage und die Renovierung des alten Sportplatzgebäudes.

Die Gesamtmaßnahme war mit 569.000 Euro veranschlagt. Der Zuschuss des Landes betrug 200.000 Euro und des Kreises betrug 52.500 Euro. 50.000 Euro steuerte die DJK Baar bei. Den Rest von 211.000 Euro finanzierte die Ortsgemeinde. Die Eigenleistungen waren mit 55.500 Euro veranschlagt.

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Vereine und der Unternehmer aus Baar und Umgebung betrugen die tatsächlichen Kosten 450.000 Euro. In Eigenleistung wurden nachfolgende Arbeiten verrichtet:

• Arbeitstundenfrw. Helfer 3100 Std.
• Pflasterfläche 655 qm
• Bordsteine 450 lfd. m.
• Betonplatten 1850 Stück
• Mutterboden 120 cbm
• Zaunanlage 460 m
• Erdbewegung 750 cbm

Weitere Information: www.djk-baar.de

{gallery}infrastruktur/sportpark-baar{/gallery}

 

 


Bolzplatz Niederbaar

Bolzplatz NiederbaarBolzplatz NiederbaarIn Kombination mit dem Spielplatz bietet der Bolzplatz ideale Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche.

© Gemeinde Baar (Eifel)
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung